© 2019 by Klaus Mergel Candybell Chihuahua - E-Mail: candybell-chihuahua@t-online.de

Gesundheit des Welpen

 

 

 

Sie sollten niemals einen Welpen kaufen, wenn Sie sich über den einwandfreien Gesundheitszustand des Tieres nicht sicher sind. Auch nicht aus Mitleid, denn das ist die Verkaufsstrategie gewissenloser Händler, die dann auch weiterhin ihr mieses Geschäft auf Kosten ihrer geschundenen Tiere betreiben können. Es sollte einen unbedingt aufhorchen lassen, wenn Chihuahuas um die 300 Euro angeboten werden. Denn diese Preise rechnen sich nur mit einem Minimum an Ausgaben für die Tiere (Aber natürlich bedeutet "teuer" nicht zwangsläufig auch gut).

schlechte Unterbringung, mangelhafte Hygiene, keinerlei Sozialisierung der Welpen und natürlich fehlt auch jede tierärztliche Versorgung. Die immensen Kosten, die Sie dann für nachträgliche Tierarztkosten aufbringen müssen, machen Ihre Einsparungen dann meist ganz schnell wieder zunichte. Deshalb lassen Sie sich beim Hundekauf nicht über den Tisch ziehen.

 

Hier ein paar kleine Tipps, womit Sie leicht erkennen, ob es sich bei Ihrem Welpen auch wirklich um ein gesundes Tier handelt.

Die Augen sollten klar und glänzend sein und keinen Ausfluss aufweisen.

Sie sollten gut pigmentiert sein und dürfen weder entzündet noch gerötet sein.​

Die Ohren sollten innen rosa sein und weder unangenehm riechen noch einen krümeligen oder wächsernen Ausfluss aufweisen, denn das könnte auf